Der antimarxistische Ostblog, für Patrioten die denken. Keine sozialistische Diktatur mehr auf deutschen Boden.

Montag, 18. März 2019

George Soros gesteht, er hat den Nazis bei der Deportation von Juden geholfen (Englisch)

Da er aber nichts von deren Eigentum nahm, trifft ihn keine Schuld. Wie prüft man das nach? Die meisten SS-Soldaten nahmen übrigens nichts vom Eigentum der getöteten Juden, das wurde (bis hin zu Zahngold) verstaatlicht: Starker Staat.




Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen