Eine kleine Hilfe zum Erkennen und Ausstieg aus der sozialistischen Matrix.

Samstag, 23. Februar 2019

Venezolanisches Militär eröffnet das Feuer an der Grenze zu Brasilien

Das Volk der Pemones hatte, wie angekündigt, die Öffnung der Grenze nach Brasilien erzwingen wollen militärische Verbände (Nationalgarde) eröffneten das Feuer und töteten zwei Person und verwundeten 15 weitere. Wo sind nun eigentlich diese roten Spinner, die immer nach Internationalismus und Open Borders schreien? Auch bei der Die Linke, die ja sonst so ein Problem hat, wenn man nach Grenzverteidigung schreit - wohlgemerkt geht es dann gegen Eindringlinge - kehren im Fall Venezuela wieder zur SED-Tradition zurück.



Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen