Der antimarxistische Ostblog, für Patrioten die denken. Keine sozialistische Diktatur mehr auf deutschen Boden.

Mittwoch, 23. Januar 2019

Simon Wiesenthal Center sagt

"Präzise, erschreckende Umfrage. Mehr als 150 Millionen Europäer sehen, dass Israel mit Palis so handelt, wie Nazis Juden behandelten. Nachbarn in vielen europäischen Städten gehen nicht gegen antisemitische Hassverbrechen und Beschimpfungen vor. Politiker, die am HolocaustMemorialDay auftauchen, um sich an tote Juden zu erinnern, tun nur wenig, um lebende zu verteidigen."
Zur Verteidigung der Deutschen muss ich sagen, die leben in einem proto-faschistischen System, dessen Eliten totalitären Hintergrund haben und die dagegen rebellierenden Deutschen genauso wie sie es mit den Israeli tun, zu Nazis erklären:

  1. Es gibt vier Parteien in Deutschland mit Nazi-Seilschaften. a) NPD, b) Die Grünen c) Die Linke SED d) SPD - b, c und d sitzen im Bundestag und nennen die unzufriedenen Bürger Nazis.
  2. Neonazis werden von Bundestagspartein integriert.
  3. Freislerisierung der Justiz, die rebellierende Bürger als Nazis in den Knast steckt.
  4. Ein jüdisches Umfeld ist wieder besonders verwerflich, als guter Deutscher muss man also den Kontakt zu Juden selektiert wählen.
  5. Dieselbe Polizei die rebellierende Deutsche als Nazis ins Gefängnis steckt, verprügelt Juden, wenn sie sich gegen Antisemiten verteidigen.
  6. Das zeigen von Solidarität mit Israel ist in Deutschland bedenklich.
  7. Die einzige Partei im Deutschen Parlament, mit Diktaturerfahrung, und die rebellierende Deutsche als Nazis beschimpft, leugnet den Holocaust.
  8. Die seriöse deutsche Presse, die rebellierende Deutsche zu Nazis erklärt, sagt das Antisemitismus zu Deutschland gehört.
  9. Jene die rebellierende Bürger zu Nazis erklären, kultivieren die Narrative der Nazis.
Wir wissen natürlich, was das Problem ist. Aber, ich für mein Teil versichere dem Simon Wiesenthal Center, dass ich jedem Juden auf der Flucht vor den deutschen Sozialisten Speise, Trank und Unterschlupf gewähre. Und wenn ich dazu komme, dass ein Jude in Lebensgefahr ist, dann werde ich den Angreifer und deutschen Sozialisten, ob uniformiert oder in Robe, totschlagen.






Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen