Sonntag, 13. Januar 2019

Russischer Blogger Victor Toroptsev verhaftet

Victor Toroptsev, der ein Video über die Beerdigung eines sehr bedeutenden Mafiapaten in Amursk veröffentlicht hat, wurde von der russischen Polizei festgenommen. Die offizielle Version ist ein ungültiger Führerschein, der Häftling erhielt jedoch keine Informationen darüber, dass seine Bürgerrechte sowie die Ladung vor einen Richter ausgesetzt wurden, was im Falle eines ungültigen Fahrerlaubnis sehr mysteriös ist. Victor wird das ganze Wochenende auf der Polizeistation verbringen.

Der tatsächliche Grund für die Festnahme, ist ein sensationelles Video, das deutlich zeigt, wie die öffentlichen Straße für den Trauerzug des Kriminellen Yuri Zarubin gesperrt wurden, unter Eskorte der russischen Polizei. Es wäre unmöglich, eine solche Veranstaltung ohne Abstimmung mit den Sicherheitskräften zu organisieren. Daher übt die Polizei weiterhin Druck auf Toroptsev aus, selbst nachdem das Video gelöscht wurde. Das Opfer Toroptsev erklärte die Polizeischikanen für rechtswidrig und trat in einen Hungerstreik.


Übersetzung:

2019, Gebiet Chabarowsk, Amursk.Sie begraben den Paten außerhalb der Stadt, die Autorität aller Gauner Zarubin Yuri "Zaruba". Blockierter Verkehr in der Stadt.
Nun, das sind jetzt nicht die 90er!

Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen