Mittwoch, 23. Januar 2019

Kuba gibt Terroristen Asyl


Der kolumbianische Präsident, Ivan Duque, forderte die kubanische Diktatur auf, die 10 Terroristen der marxistischen ELN auszuliefern, die sich nach dem Bombenattentat, auf eine Polizeischule in Bogota, in der karibischen Despotie Asyl bekommen haben.

Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen