Eine kleine Hilfe zum Erkennen und Ausstieg aus der sozialistischen Matrix.

Freitag, 14. Dezember 2018

Russisches Bildungssystem unter aller Sau

Wer ein richtiger Russe ist, hat keine Angst vor dem Krieg, er hat auch keine Angst vor der NATO. Ein simpler Blick auf das Bildungssystem, dem die Ärzte und Ingenieure entspringen, reicht jedoch vollkommen aus, ihm den Wodka in den Adern erfrieren zu lassen. 

Vor 28 Jahren brachte die Qualität der Ausbildung Russland noch einen 3. Platz im Weltvergleich ein, nun landet Putinland auf Platz 52 und wurde von Ruanda sauber abgehängt.

Und da gibt es wirklich deutsche Politiker, die meinen Wir brauchen RuSSland.


Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen