Donnerstag, 14. Juni 2018

Und wieder einmal etwas, was gegen Facebookstandarts verstößt.

Aber wir sind ja flexibel:
"Aktivistinnen von Soros unterstützter Podemos in Spanien. Nun benutzen die Kommunisten das Kollektiv der Feministen, um die Musels zu provozieren. Selbstverständlich, nachdem die völkische Linke gegen den Islam aufgehetzt wurde. Dadurch versuchen die Kommunisten ihren Feministen-Scheiß mit der völkischen Linken zu verbinden und zu deren Werte zu machen. So funktioniert die Räterepublik."



Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen