Mittwoch, 13. Juni 2018

Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Ein neues Netzwerkdurchsetzungsgesetzes ist in Kraft und wir verdanken auch dies wiedereinmal Merkels Bundesregierung Volkskommissariat für zerebrale Diminuierung. Natürlich will man nur unser aller Wohl und uns vor bösen Menschen schützen, die das Internet missbrauchen. Ist doch schön, wenn man eine ReGIERung hat, die nicht in der Lage ist die Grenzen eines Landes zu schützen, aber das Internet weltweit kontrollieren will. Totalitäre Allmachtsphantasien haben meines Erachtens noch nie auf demokratische Regierungen hingedeutet. 

Und man stelle sich diesbezüglich vor, dass inzwischen Menschen wegen Facebookpostings ins Gefängnis wandern. Klar es geht noch totalitärer, aber auch das kennt man aus Deutschlandsgeschichte. Als die Geschwister Scholl wegen Flugblättern zu Tode verurteilt wurden. 

Daher bezweifle ich wirklich stark, dass irgend ein Deutscher Gefahr läuft, dass ihm bewaffnete Angestellte von Amazon oder Google die Tür und verschleppen. Genauer gesagt habe ich derartige Sorge noch nicht einmal gegenüber der NSA. Es sind irre und machtgeile deutsche Sozialisten die einem Sorgen bereiten müssen.

Das neue Gesetz verursacht Konsequenzen, wie die beiden Screens zeigen, wird der Zugang zum Internet sanktioniert, womit wir uns auf den Spuren von Nord Korea, Kuba und Venezuela begeben. 

Man beachte, dass davon keine russischen Seiten, sondern US-amerikanische betroffen sind. Heißt, es wird der Internetzugang zu Seiten eines militärischen Verbündeten reglementiert, nicht die des Feindes. Zumindest was die offizielle Freund/Feinddarstellung betrifft. Doch zwischen den Zeilen lässt sich recht eindeutig herauslesen, dass das Merkel-Regime Deutschland aus der westlichen Wertegemeinschaft herauslöst und Moskau zuführt. 

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist dafür da, das Internet zu regulieren und das in erster Linie in Hinsicht auf das Merkel-Kollektiv. (Merkel als das Gesicht derer, die im Hintergrund arbeiten. Denn das Merkel muss weg alleine nutzt gar nichts. Dies ist nur ein Slogan um die Unzufriedenen zu dirigieren.)




Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen