Eine kleine Hilfe zum Erkennen und Ausstieg aus der sozialistischen Matrix.

Donnerstag, 31. Mai 2018

Arkadi Babtschenko

Sahra Wagenknecht vermutet Verschwörung der ukrainischen Regierung, um einen Krieg zu provozieren. Nanu Sahra, war das nicht die Aufgabe von USrael?



Auch Bartsch hat seine Komintern offenbar gelesen. Schon Scheiße wenn der Arbeitgeber (KGB) Scheiße dasteht.






Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen