Mittwoch, 11. Oktober 2017

Wenn das der Führer noch erleben könnte!


Wo ist die denn ausgebrochen? 

Nicht nur dass Ska Keller, Die Grünen, kürzlich Hitlers Ostpolitik wieder aufgriff und Alexander Gauland Pflichtgefühl und Gehorsam des deutschen Mitläufers, in der Wehrmacht, als Grund des Stolzes sah, auch Guérot hat ein Problem mit der Existenz Polens. 

Ich verstehe diesen Faible des arischen Tomasiers nicht, immer in den Osten einzufallen? Naja, schon klar: Der Weg zu Mütterchen Russland. Ist ja eben auch nicht wie bei den Nazis, also nationaler Sozialismus und nur für Lebensraum der Deutschen, jetzt im internationalen Sozialismus ist die Annexion freilich für einen guten Zweck: Solidarität mit Flüchtlingen. 

Sagt mal, warum können diese deutschen Napoleons für Arme nicht mal etwas annektieren, wo man nicht 5 Monate im Jahr eine Heizung braucht?

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen