Donnerstag, 26. Oktober 2017

Fidel Castro bekommt Denkmahl in Südafrika


Nachdem der verstorbene (gottseideank) Diktator Fidel Castro schon im vergangenen Monat posthum die Doktorwürde einer mexikanischen Universität erhielt, bekam er auch ein Ehrenmahl im Freistaat. Neben dem Denkmahl sehen wir Oliver Tambo, Gallionsfigur gegen den Rassismus und Anstacheler zum gegenwärtigen Mord an Weißen. Ace Magashule, Premieminister besagter Region. Pedro Arteaga, der Wirtschaftsberater der kubanischen Botschaft. WIE? WAS? Wirtschaft und Kuba in ein und demselben Satz? 😂


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen