Eine kleine Hilfe zum Erkennen und Ausstieg aus der sozialistischen Matrix.

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Die reichste Frau von Lateinamerika ist Kommunistin


Maria Gabriella Chávez, Tochter des kommunistischen Diktators Hugo Chávez, gilt mit 4,2 Milliarden Dollar als reichste Frau Lateinamerikas. 

Erstaunlich wie ihr Vater ein solches Erbe hinterlassen konnte? Seht Euch an, wie die Kommunisten das Volk ausplündern.

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen