Mittwoch, 11. Oktober 2017

Deutsche Medien, wie Radio Eriwan

Interessanter, wie entblößender Vorfall:

Das Bundesamt für Verfassungsschutz meldete, die iranische Regierung habe 32 Versuche (alle in Nordrhein-Westfalen) unternommen verbotene Nukleartechnologie zu erwerben. Just nachdem das Weiße Haus ankündigte, den Iran Deal zu zerstören.  

Das interessante daran ist, das über diesen Fall US-amerikanische und israelische Medien zwar berichteten, jedoch nicht die deutschen Lobotomiemedien, noch Radio Eriwan.

In einem Bericht des Verfassungsschutzes von Hessen hieß es, Iran, Pakistan, Nord Korea und Sudan benutzen akademische Plattformen, um an geheime Informationen für ABC Waffen taugliche Technologie zu gelangen. 

Es wurde von ausländischen Geheimdiensten gesprochen, die im Rahmen von Universitätsaustauschprogrammen Agenten einschleusen. Auf Anfrage von Fox News, ob dies den iranischen Geheimdienst mit einschließt wurde ein Kommentar verweigert. Senator Marco Rubio, von Florida, hatte im April verlautbaren lassen, es gäbe Kenntnis davon, dass der Iran und Russland Assad bei der Entwicklung von Chemiewaffen in Syrien hilft. 

Auch der Bericht des Verfassungsschutzes von Sachsen-Anhalt, spricht von den Bemühungen des Iran an Waffentaugliche Technologie zu gelangen. Dabei wird von einer Gefahr ausgegangen "nicht nur für Europa"

Jedoch! Gemäß UN-Sicherheitsrat Resolution 2231 sind Kenntnisse über einen Bruch des Iran Deals umgehend an den Sicherheitsrat zu melden. Als Fox News die entsprechenden Stellen in Deutschland darauf ansprach, ob dies geschehen sei, wurde von deutschen Politikern behauptet, es gäbe keine Anzeichen dafür, dass der Iran versuche illegale Technologie zu beschaffen. Womit deutsche Politiker sogar mehreren Berichten des Verfassungsschutzes widersprechen. 

Es gibt keinen Zweifel darüber, dass Deutschland stark von iranischen Geheimdiensttätigkeit bedroht ist, aber die deutschen Medien Schweigen und diverse deutsche Politiker, zum Wohle Irans lügen.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen