Donnerstag, 11. Mai 2017

Venezuela: Sozialismus führt zu Kommunismus und der zum Tod


Hurra der Sozialismus kommt! Gregor Gysi verweist in diesem Zusammenhang gern darauf, es müsse "demokratischer Sozialismus" heißen. Nur verstehen Kommunisten unter Demokratie etwas völlig anderes, als Demokraten.

Hier eines der Opfer vom letzten Dienstag in Caracas, im Arbeiter- und Bauernparadies Venezuela. Die 17-Jährigen Demonstrantin wurde skalpiert, mit einem Auto wurde ihr die Kopfhaut abgerissen.

Die von der Frankfurter Schule versifften NachDenkSeiten beklagten wieder einmal, dass die Medien "einseitig" und nur im Sinne der Regierungskritiker berichten würden.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen