Mittwoch, 8. März 2017

Interview mit Fidel Castro


Der Genosse Fidel Castro, in einem verschollenen Interview, aus dem Jahr 1959. Es offenbart uns etwas sehr typisches für Kommunisten, bitte genau drauf achten! Immer als Blaupause für Deutschland betrachten. Castro will sich per tue nicht als Kommunist bezeichnen. Das tat er nämlich erst, als die diktatorische Macht gesichert war.


Ja wie jetzt, waren bei der siegreichen Revolution des Socialismo Tropical, nicht ohnehin alles Kommunisten? 

Iwo! Die taten das, was Chavez in Venezuela machte und gerade wieder in Deutschland passiert, sie täuschten eine patriotische rechte Bewegung vor! Erfahren Sie dazu mehr, über den Mord an Camilo Cienfuegos:

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen