Mittwoch, 22. März 2017

Hollywoods Schwarze Liste: Robert Downey Jr.



Tja wär hätte es gedacht? In seinen Filmen scheint er immer den linken und politisch korrekten Superheroe zu verkörpern, doch Ironman-Star Robert Downey Jr., ist ein Donald Trump Unterstützer.

Mein Sohn zwang mich seine Filme anzusehen, doch sympathischer als im wahren Leben wird er mir mit seinen Filmen nicht werden.

Anders als gewisse Rotnacken unter den Hollywood-Stars kann der Mann zwischen seinen Filmrollen und dem wahren Leben unterscheiden.

Doch der Umstand, dass dieser Schauspieler ein Hirn sein eigen nennt, scheint in Hollywood nicht gut anzukommen. Dass er es wagte den göttlichen Barack Hussein Obama als "nicht fit zum führen" zu bezeichnen, führte zur gezielten Hetze gegen ihn. Sie verbreiteten Fake News über ihn und in einer Talk Show sollte er an den öffentlichen Prager gestellt werden, weil er ein Konservativer ist. Doch da er nun mal ein Hirn hat, gelang es den roten Freaks nicht ihn bloß zustellen. Schauen Sie sich das Video an 7 min, Englisch, wie die kleine rote Kakerlake versucht ihn in den Dreck zu ziehen.

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen