Dienstag, 7. März 2017

2016 war kein schlechtes Jahr


Seien wir doch mal ehrlich, Eigentlich war das vergangene Jahr doch nicht so schlecht. Trotz allem was freilich Schlimmes passierte, sendete uns der Schöpfer doch dezente aufmunternde Zeichen:

  1. BREXIT
  2. Janet Reno
  3. Donald Trump wird gewählt
  4. Und am Ende des Jahres, noch das absolute Leckerli oben drauf: Fidel Castro tot.


Wie ich immer zusagen pflege: 
Die besten Kommunisten befinden sich 2 Meter unter der Erde.
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen