Montag, 9. Januar 2017

Rechtsstaat resigniert vor Linksextremisten

Ich habe an dieser Geschichte zwar meine Zweifel, wegen der mir bekannten Null-Bock Mentalität von Merkels Vopo`s und Rotfrontkämpfern. Aber mag es einfach an einer subjektiven Wahrnehmung legen. Dennoch mal lesenwert:




"Der Verfassungsschutz stuft das Online-Portal linksunten.indymedia.org als „einflussreichste linksextremistische Internetplattform im deutschsprachigen Raum“ ein und beklagt, dass eine juristische Verfolgung der dort publizierten strafbaren Inhalte kaum möglich sei."


Aus irgendeinem Grund vermute ich, dass die Behörden etwas mit Burghard Bangert vorhaben.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen