Freitag, 9. September 2016

Wie ist das mit der Matrix?

Da ich so oft nun gebeten wurde das Thema Was ist die Matrix? zu vertiefen, will ich dem nun heute nachgeben.
Als Beispiel wähle ich mir die FARC-EP, die kommunistische Terrorgruppe, die in Kolumbien, Ecuador, Brasilien und Venezuela operiert.
Der Stammleser wird es vermuten, dass ich nicht zufällig die Pointierung des Blog auf die FARC führe, kurz nach dem Thema Brasilien und Waffenstillstand zwischen FARC und kolumbianische Regierung. Natürlich hat das seinen Grund, den ich in einem künftigen Artikel auch erläutern werde.


Willkommen im La-La-Land


Wenn in Deutschland von der FARC gesprochen wird, so unter Verwendung von einem Terminus wie Rebellen, Freiheitskämpfer, Paramilitärs, Guerilla - aber nicht, als das was sie sind: Kommunistischer Terror! Guckst du hier:



Ist Ihnen Die Zeit zu Rot-Grün, Gender, Kiffer, Pädophilie versifft? Bevorzugen Sie etwas seriös konservatives? Guckst du hier:



Genauso, wie deutsche Medien von der radikal-islamischen Hamas sprechen, was für einen Muslim ein Lob darstellt, werden kommunistische Monster in den Medien schön geredet. 
Die FARC-EP sind Terroristen, von einer Brutalität wie der Islamische Staat. Die FARC ist IS ohne Allah, aber mit hervorragenden Vinkulationen zu Hamas, Hisbollah, PKK und den internationalen Kommunismus, wie etwa Marx21, Internationale und Kreml.
Deutsche Medien, die als konservativen gelten, weil sie es einst tatsächlich mal waren, wurden in ihrer Weltsicht nach Links gerückt. Und das ist hochgradig gefährlich!

Die Linke schreibt:



























In Deutschland werden linke Kriminelle verherrlicht und es besteht eine linker Meinungsgulag in den Medien.

Eine Verbrecherpartei, wie Die Linke, kann hier an die Öffentlichkeit treten und die Kriminalisierung einer Guerilla beklagen. 

Die FARC ist eine Erzkommunistische Terrororganisation, gleich den Bolschewisten Lenins.

Was ist die FARC-EP?


Minenopfer der FARC-EP
Stellen Sie sich vor, nach Deutschland reisen Vertreter der FARC ein und geben Vorträge. Genauso wie Hamas übrigens. Immer organisiert von kommunistischen Organisationen, wie Marx21.
Die FARC benutzt verbotenen Minen, die sie aus Russland und China erhalten. Das ist ein Kriegsverbrechen. Und in Deutschland beklagt Die Linke, die Kriminalisierung einer Guerilla.

FARC kontrolliertes Gebiet in Kolumbien.
Die Linke berichtet vom Besuch im Hochsicherheitsgefängnis Tramacúa, in dem politische Gefangene einsitzen, was man mit Guantanamo vergleicht.
Unter dem Präsidenten Andrés Pastrana, wurde gemäß der Resolution 85 (14. Oktober 1998) der FARC ein Gebiet von 42 000 Quadratkilometern übergeben. Dadurch hoffte man ein Friedensgespräch voranzutreiben. Es handelte sich dabei um die Municipios (Kreise) La Uribe, Mesetas, La Macarena und Vista Hermosa in den Departments Meta, San Vicente del Caguán und Caquetá.
Bereits Anfang 2000 gelang es kolumbianischen Journalisten die ersten Konzentrationslager zu bestätigen, die sie mit den KZ's der Nazis verglichen.

FARC-Kindersoldaten.

Kindersoldaten, sind das Rückgrat der FARC. Die Kinder werden aus ihren Familien entführt und nennt es Rekrutierung zur Befreiung des Volkes. Die deutsche Partei Die Linke unterstützt das und sitzt im Bundestag!

Schwangere Frauen bei der FARC

Hauptgrund für Desertion von Frauen bei der FARC, sind erzwungene Abtreibungen. Desertierte Frauen werden von der FARC als Konterrevolutionäre hingerichtet. Schwangere Kämpferinnen fallen aus dem kommunistischen Befreiungskampf aus. Daher werden die Kinder gewaltsam abgetrieben. Die deutsche Partei Die Linke unterstützt das und sitzt im Bundestag!

Foto von resistenciacivildemocratica.org
Die FARC entführt Personen und zwingt deren Angehörige zur Zahlung von Lösegeld. Wer nicht zahlt bekommt die Köpfe der Entführten zugeschickt. 
Die deutsche Partei Die Linke unterstützt das und sitzt im Bundestag!

Die FARC ermordet Journalisten, wenn sie die FARC kritisieren. Die FARC massakriert die Bevölkerung ganzer Siedlungen, wenn sie den bloßen Verdacht haben, irgendjemand könnte ein Sympathisant der kolumbianischen Streitkräfte sein. Im Namen der Volksbefreiung von der Unterdrückung. Die deutsche Partei Die Linke unterstützt das und sitzt im Bundestag!

Die FARC obliegt den Bewohnern in ihrem Machtbereich eine Kriegssteuer zu zahlen. Wer diese nicht bezahlen kann wird ermordet. Die deutsche Partei Die Linke unterstützt das und sitzt im Bundestag!

Die Linke, im deutschen Hippiestaat, als demokratische Partei angesehen, hat, trotz mehrere Namensänderungen den Geist der SED nie abgelegt. Sie unterstützt weltweit den Terrorismus und Unterdrückung im Namen der kommunistischen Weltrevolution.

Und jeder der denkt, Kolumbien ist weit weg, dem sei gesagt: Die Schweinerei beginnt hier bei uns, denn die Sympathisanten des kommunistischen Terror sitzen im Bundestag. Und es wird nicht mehr lange dauern, bis wir das auch persönlich merken.

Kolumbianische Armee greift Boote der Kommunisten an.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


siehe auch:
Wie sich die globale Revolution finanziert
Der ominöse Demokratisierungsprozess – oder: Die Rückkehr der Bolschewistischen Hyäne!
Politiker der Piraten verhaftet

siehe auch (Spanisch):
Dokumentation des FARC Terror
Das Nachschlagewerk der Grausamkeit der FARC
Absurde und grausame FARC-Offensive

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen