Mittwoch, 24. August 2016

Jeffrey R. Nyquist: Wenn Putin sich in Szene setzt

Jeffrey R. Nyquist 

Ich habe seit einiger Zeit nichts veröffentlicht, weil ich mit zwei größeren Schreibprojekten beschäftigt bin. Indem sich die Ereignisse immer weiter auftürmen, gibt es zwei Punkte, die genauere Betrachtung verdienen: (1) Der Iran-Deal ist so schlecht, und die Warnungen von Präsident Obama und Außenminister Kerry sind so düster, sollten wir diesen Deal nicht abschließen, daß wir überlegen sollten, ob die ganze Sache nicht von vornherein darauf angelegt war zu scheitern; und (2) Warum veranstaltete Putin eine solche Inszenierung, als er die Türkei der Unterstützung von ISIS bezichtigte? Nun da es Hinweise gibt, daß die Türkei tatsächlich ein Unterstützerstaat sein könnte, sollen wir glauben, daß Rußland seine Hand nicht mit im Spiel hatte?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen