Mittwoch, 3. Februar 2016

Wie errichtet man eine Diktatur?

Das System wird immer vorgeben im Namen der Gerechtigkeit und für das Gute zu handeln. (Bundesregierung)

Als Erstes wird versucht in den Köpfen der Menschen eine Diktatur zu errichten. (Gutmenschen)


Das heißt die Menschen geben sich selbst Denk- und Redeverbote und schränken freiwillig ihre eigene Freiheit ein. (Politisch Korrekt reden)

Dann versuchen diese Menschen, die Freiheit von anderen Menschen einzuschränken. (Böse ist was anders ist)

Sie versuchen anderen Menschen vorzuschreiben, was sie zu denken haben, welche Meinung sie zu vertreten haben, was sie essen sollen, was und wie viel sie zu konsumieren sollen, was und wie viel sie besitzen sollen usw.

Wenn die Menschen, die eine Diktatur in ihrem Kopf errichtet haben, die Mehrheit darstellen, dann wird das System diese Mehrheit überzeugen, dass es besser und effektiver sei eine allgemeine Diktatur zu errichten.

Die Mehrheit wird dies jubelnd unterstützen, weil es im Namen der Gerechtigkeit, Gleichheit, Mehrheit und für das Gute geschieht,
Auch wenn es einen signifikanten Anteil von Menschen gibt, die keine Diktatur wollen. Für sie wird es dann aber zu spät sein.

Um eine Diktatur zu errichten, wird erst immer ein Krieg gegen den Geist der Menschen geführt.

Deswegen ist es wichtig seinen eigenen Geist zu befreien und dann anderen Menschen zu helfen ihren Geist zu befreien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen