Eine kleine Hilfe zum Erkennen und Ausstieg aus der sozialistischen Matrix.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Die linksradikale NPD und die "jüdischen Rechten"

Ich finde, ich habe schon lange nichts mehr über die NPD geschrieben.Das mag auch damit zu tun haben, dass die mir einfach keine Steilvorlagen liefern, da kommt bei denen einfach nicht viel rüber...

Diesen Screen habe ich von der Gruppe Rote Flora muss geschlossen werden. (Wer es nicht weis, Rote Flora ist eine Hamburger "autonomes Kulturzentrum", die der Die Linke nahe steht.) Gerade aktuell, denn die deutsche Justiz möchte wieder mal die Verfassungsschutzpartei NPD, als rechtsradikal verbieten lassen. Interessant jedoch, dass die politische Meinung der NPD sich ganz und gar nicht diesem, ihr aufgesetzten Siegel, fügen will. Die NPD ist eine linke Partei, keine Rechte! Oder gar rechtsradikal.

Alle in Deutschlands Linke, als Rechtsradikale verschrienen Geert Wilder, FPÖ, Vlaams Belang, Pro NRW sind für die NPD offenbar vom Mossad gegründet. Und sie müssen Kippa tragen und an der Klagemauer Treue den Zionisten schwören.
"und andere" lässt sich wohl so verstehen, dass so gut wie die gesamte rechte Opposition auf Israel zurückgeführt werden soll.
Die NPD offenbart sich aber immer weiter, als die Fake-Partei, als die sie vom MI 6 gegründet worden war und anschließend von Stasi und dann vom Verfassungsschutz unterwandert wurde. Die Aktivitäten gegen die Islamisierung, dieser, als die bösen Rechten bezeichneten Personen und Gruppen, bezeichnet die NPD-Offiziellen als "Verrat an deutschen, bzw. europäischen Interessen" und werden als "widerliche Art" mit dem Makel des jüdischen belastet. Was für Beweise brauch man, noch, dass die NPD nur eine Marionette ist, die dem linken System, als Buhmann dient, um von seinen eigenen Schweinereien abzulenken?

Der Höhepunkt erreicht man wohl, als gesagt wird, dass der Islam ihnen wesentlich näher steht, als Christentum und Judentum. Sie lehnen also das christlich-jüdische Abendland ab. Genau das machen auch Die Grünen, Die Linke und der Islam. Die NPD ist also nach eigenem Bekunden überhaupt keine Rettung vor der Islamisierung. Und sie sagen es ja selbst, der Islam ist gar nicht das Problem, sie sind ein Symptom der Abwehr auf die Weltherrschaftsbestrebung von Israel und die Rechten sind deren Werkzeug. Was braucht man also mehr, um zu erkennen, dass die NPD eine linke Partei ist?

siehe auch:
Moderner Antisemitismus ist typisch Linksradikal
Der Judenmord ein sozialistisches Muss
NPD und Die Linke
NPD versus Die Linke
NPD und Die Linke machen Solidarökonomie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen