Sonntag, 29. November 2015

Wer hat denn hier jetzt Angst?

Erstaunlich welche Mühe sich einige geben, um meinen Blog zu schließen. In einer Reihe von verschiedenen Formen des Angriffs, bemüht man nun sogar Google meine Seiten aus dem Suchindex zunehmen, damit er nicht mehr gefunden werden kann.
Diesen Aufwand betreibt SAntifa mit keiner Naziseite. Da hat wohl jemand Angst bekommen, nachdem die Polizei Ermittlungen aufgenommen hat?
Nun könnte jemand, der sich Beleidigt fühlt, eine Strafanzeige stellen. So wie früher auch. Jedoch haben die Personen wohl gemerkt, dass ich am längeren Hebel sitze. Ihr sagt doch immer ich sei vom CIA oder vom Mossad, meint ihr, dass ihr gegen die ankommT? Nun bemühen sie nun Google. Und das wiederum heißt, dass jemand Angst hat, das ich seine Lügenmärchen komplett aufdecke. Ich hege Verdacht gegen mehrere Personen konkret, aber alle stammen aus dem Bereich SAntifa und Motzlems. 
Ich möchte den Herrschaften daher versichern, das ich nun meine Arbeiten im Bereich Vorträge intensivieren werde. Desweiteren, werde ich unter verschiedenen Namen, Kopien des Blog bei anderen Anbietern ablegen und alle auf meinen Hauptblog verweisen, so dass eure Bemühungen bezüglich Google ins genaue Gegenteil umschlagen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen