Montag, 19. Oktober 2015

Die Apokalypse kommt

Es gibt so viele weitere Punkte die erklärt werden müsste, doch immer kommt etwas dazwischen. Aufgrund des Artikels von gestern, erhielt ich heute morgen diese Nachricht eines Freundes. Einem aus Russland stammenden Juden.

Da alles grob genauso verläuft, wie damals in der Weimarer Republik, muss es einfach passieren. Es wird immer noch der Plan der Internationale verfolgt. Nur die Umstände sind jetzt etwas anders. Der Muslim als Waffe, das ist die Idee des Max von Oppenheim. Ich habe in Der deutsche Djihad davon geschrieben. Als Leo Trotzki bereits im Exil in der Türkei war, legte er den Plan Stalins offen und erklärte darin, dass Deutschland die Rolle als Ziel zu kommt. Deswegen sollte er getötet werden und ging nach Mexiko. Es muss einfach so sein, wenn man die Zeichen der Situation ließt. Der kranke linke Geist hat das Ziel immer wieder angedeutet. Aber die Leute verschließen sich und wollen nicht die Wahrheit sehen.
Das Buch Black Flags from Rome war mir bis dahin noch unbekannt. Es entstammt einer Zeit, als Putin sich noch nicht als Freund der Muslime präsentierte. Doch auch die Muslime schreiben, dass die Absicht Putin die ist, den Ukraine Konflikt zu benutzen, um nach Zentraleuropa einzufallen. Er kann es allerdings nicht, wenn die Ukraine feindliches Aufmarschgebiet ist, von wo aus man in seine Flanke einfällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen