Sonntag, 2. August 2015

Psychopathen an die Macht

Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, werden unweigerlich alle Hierarchien des demokratischen Systems überwiegend mit Psychopathen besetzt.

Hinter dem scheinbaren Irrsinn der Zeitgeschichte steht der tatsächliche Irrsinn von Psychopathen, welche darum kämpfen, ihre überproportionale Macht zu bewahren, während wir uns wie Schafe verhalten. Psychopathen fehlt ein genetischer Sinn für Reue oder Einfühlungsvermögen, und dieses Defizit lässt sich durch einen Gehirn-Scan (Hirnszintigraphie) nachweisen!

Hier zeigt uns der Screenshot, bezüglich des heutigen Postings von Sahra Wagenknecht, wie die Anhänger der Linkspartei wirklich gestrickt sind. Mein sarkastisch gemeinter Hinweis auf die NSDAP erhält Zustimmung. Weil Linke eben nicht Denken, sondern offenbar auf Grund ererbter Triebe handeln.



Siehe dazu das 1. Buch dieses Webblog zur Linkkspartei, alias PDS, alias SED.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen